Die schöne neue Freiheit. Barrierefreies Duschen mit Stil.

Das Thema Barrierefreiheit ist in aller Munde – insbesondere, wenn es um das eigene Badezimmer geht. Eine ganz entscheidende Rolle kommt dabei der altersgerechten Dusche zu, denn die steht laut Forsa-Umfrage* beim Thema „barrierefreies Bad“ für 72 % der Befragten an erster Stelle. Aber nicht nur, wie man vielleicht denken könnte, ausschließlich bei älteren oder körperlich beeinträchtigten Menschen, auch die junge Generation weiß den Komfort und die Ästhetik einer bodengleichen Dusche zu schätzen. Und dass man dabei gleichzeitig von einer sinnvollen Alters-Investition profitiert, ist auch ein gutes Argument. Schließlich möchte sich später niemand unter Anstrengungen oder der Gefahr sich zu verletzen durch das eigene Bad mühen…

trans

Wir zeigen Ihnen, welche Anforderungen Sie bei Ihrer Planung berücksichtigen müssen.

Hier zeigen wir Ihnen die besten Lösungen für barrierefreies Duschen.

trans
trans

Fördermöglichkeiten

Bevor Sie in die neue Barrierefreiheit von HÜPPE einsteigen, finden Sie hier noch einige nützliche Hinweise.

Sie möchten sich persönlich beraten lassen? Hier finden Sie eine Liste von unseren zertifizierten Fachbetrieben für barrierefreies Bauen und Wohnen.

trans