Sicher fühlen Sie sich wohl.

Menschen fühlen sich dort am wohlsten, wo sie sicher sind. In HÜPPE Duschen können Sie sich absolut sicher fühlen, denn für Ihre Sicherheit und Ihr Wohlfühlgefühl ist uns keine Mühe zu groß. Wir optimieren kontinuierlich unser Angebot und testen alle unsere Produkte ausgiebig bevor wir diese auf den Markt bringen. Ein gutes Gefühl für Sie und für uns.

Selbstverständlich besitzen alle HÜPPE Duschabtrennungen ein TÜV-GS Zertifikat. Darüber hinaus unterliegen alle HÜPPE Produkte strengsten internen Prüfbestimmungen, die je nach Produktart und -ausführung die geforderten Normen weit übertreffen – ein Garant für beste Qualität und Sicherheit!

trans

CE-Kennzeichnung für geprüfte Funktionalität und Produktsicherheit.

Mit dem CE-Kennzeichen erklärt HÜPPE die Übereinstimmung mit den Anforderungen der DIN EN 14428 für Duschabtrennungen und der DIN EN 14527 für Duschwannen.

trans

Recycling Zertifikat 2017 für Transportverpackungen.

Dieses Recycling-Zertifikat gilt als Nachweis für den zwischen HÜPPE und der INTERSEROH Dienstleistungs GmbH geschlossenen Entsorgungsvertrag und entbindet HÜPPE Kunden von etwaigen Entsorgungskosten für Verpackungsmaterialien aus Lieferungen unseres Unternehmens.

trans

Dichtigkeitstest

Im Dichtigkeitstest zeigt sich, dass Spritzwasser sicher im Innern der Duschabtrennung bleibt.

trans

Funktionssicherheit

Zur Prüfung der Funktionssicherheit werden die Türsysteme aller HÜPPE Duschabtrennungen mindestens 30.000-mal nonstop getestet.

trans

Belastungstest

Im Dauerbelastungstest wird überprüft, ob sich eine Duschwanne auch bei ständiger Beanspruchung nicht verformt.

trans

Sandsacktest

Im Sandsacktest beweist sich, dass eingesetzte Gläser und Kunstgläser bei einem eventuellen Sturz nicht aus dem Rahmen fallen.