Fachinformatiker/-in Systemintegration

Fachinformatiker/-innen sorgen dafür, dass die Informationstechnologie im Unternehmen reibungslos verläuft, und stellen zudem ganze Systeme und Netze zusammen, die sie installieren und betreuen.

Als Dienstleister im eigenem Haus, sind sie in der Lage, Anwendern die technisch notwendige Unterstützung bei auftretenden Störungen zu geben. Ebenso gehört das Schulen späterer Anwender zum Aufgabengebiet der IT-Experten – sie müssen ihr Wissen dabei gut und verständlich vermitteln können.

     

Unsere Fachinformatiker/-innen mit der Fachrichtung Systemintegration ...

  • Konzipieren und installieren komplexe Systeme der Informations- und Telekommunikationstechnik durch Integration von Softwarekomponenten
  • Setzen Methoden der Projektplanung, -durchführung und -kontrolle ein
  • Beheben Störungen durch den Einsatz von Experten- und Diagnosesystemen
  • Administrieren Informations- und Telekommunikationstechnische Systeme
  • Präsentieren Systemlösungen
  • Beraten und schulen Benutzer

Unsere Bewerber/-innen sollten ...

  • Ein mathematisches und logisches Denkvermögen besitzen
  • Sich für technische Zusammenhänge interessieren
  • Planen und organisieren können
  • Kontaktfreudig sein
  • Ideen verständlich präsentieren
  • Anderen gerne als Ansprechpartner zur Verfügung stehen
  • Eigenverantwortlich arbeiten
  • Gute Englischkenntnisse besitzen
  • Mindestens einen Realschulabschluss nachweisen können

Allgemeines

  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre
  • Berufsschule: BBS Haarentor, Oldenburg