Fachkraft für Lagerlogistik

Zu den Aufgabenbereichen der Fachkraft für Lagerlogistik gehört die stichprobenartige Entnahme  und Kontrolle der entsprechenden Materialien.

Zudem zählt die Warenausgabe der produzierten Güter zu den Aufgaben der Fachkraft für Lagerlogistik. Um die Waren transportieren zu können, ist es notwendig einen Staplerführerschein zu besitzen. Dieser wird während der Ausbildungszeit bei HÜPPE erworben.

      Unsere Fachkräfte für Lagerlogistik beschäftigen sich mit …

      • Der Warenannahme, Prüfung der Richtigkeit und Vollständigkeit von Lieferungen
      • Kümmern sich um die sach- und fachgerechte Lagerung zur Qualitäts- und Werterhaltung der Güter
      • Bewerkstelligen die Kommissionierung
      • Führen Bestandskontrollen/Inventuren durch
      • Planen und organisieren logistische Prozesse unter Einsatz der EDV
      • Stellen Lieferungen zusammen, verpacken die Ware und erstellen die Begleitpapiere
      • Dem Versand von Waren

      Unsere Bewerber/-innen sollten …

      • Sich mit dem PC auskennen
      • Teamfähig sein
      • Selbstständig und effektiv arbeiten können
      • Organisatorische Fähigkeiten besitzen
      • Sorgfältig arbeiten können
      • Mindestens einen Realschulabschluss nachweisen können

      Allgemeines

      • Ausbildungsdauer: 3 Jahre
      • Berufsschule: BBS Wechloy

      Sende Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen an:

      HÜPPE GmbH
      Personalabteilung
      Industriestraße 3
      D-26160 Bad Zwischenahn

      Idealerweise online an: bewerbung@hueppe.com

      Informationen bezüglich des Datenschutzes für Bewerber nach Art. 13 DSGVO findest Du ergänzend hier.

      Du hast Fragen zur Ausbildung bei HÜPPE?

      Nimm Kontakt zu uns auf - wir helfen gerne weiter!
      Telefon: 04403 / 67-0