HÜPPE: Erstklassige Ausbildung für beste Zukunftschancen

03.08.2018 - Am 1. August begrüßten Sabine Schünemann, Ausbildungsleiterin, und Oliver Hillje,  Ausbildungskoordinator, vom Duschbereichs-Spezialisten HÜPPE in Bad Zwischenahn sechs neue Auszubildende sowie zwei Jahrespraktikanten der Fachoberschule Wirtschaft.

„HÜPPE setzt großen Wert auf eine erstklassige Ausbildung, um den jungen Menschen eine optimale Vorbereitung auf das Berufsleben sowie beste Chancen für deren Zukunft zu gewährleisten.“, so Sabine Schünemann. Im vergangenen Jahr zählte die HÜPPE GmbH zu den ausgezeichneten Unternehmen "Deutschlands beste Ausbilder" des Wirtschaftsmagazins Capital – eine exklusive Studie unter 500 Unternehmen, 'wer unserer Jugend die aussichtsreichste Zukunft gibt'.

Im bereits 32. Ausbildungsjahr starteten jetzt Rosa Frenken und Denise Hoffmeister ihre Ausbildung zur Industriekauffrau, Nils Mundt seine Ausbildung zum Industriekaufmann, Timo Meyer seine Ausbildung zum Fachinformatiker/Systemintegration, Immanuel Peters seine Ausbildung zum Industriemechaniker und Julius Lammert seine Ausbildung zum Technischen Produktdesigner. Yannick Wilms und Malte Haaken absolvieren ein Jahrespraktikum im Rahmen ihrer Ausbildung an der Fachoberschule Wirtschaft.

 

Zurück zu allen Meldungen