XIV. Google AdWords und Remarketing

1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Um unser Online-Marketing (z.B. Banner-Werbung) gezielter auf Ihre Bedürfnisse und Interessen abzustimmen, nutzen wir Google AdWords und die von Google angebotene Remarketing-Technologie. Dabei werden anonym demografische Daten erfasst und für das Remarketing Ihr Interesse zu unseren Produkten und Dienstleistungen in Cookies hinterlegt. Diese Cookies werden bei Ihrem Besuch von anderen Webseiten, die an die Remarketing-Technologie von Google angeschlossen sind, ausgelesen und genutzt, um Ihnen individuell für Sie interessante Informationen bieten zu können. Dies erfolgt anonym, d.h. über die in den Cookies gespeicherten Informationen können Sie nicht identifiziert werden.

 

2. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Nach dem Aufruf unserer Website werden Sie auf den Einsatz von Cookies hingewiesen. Durch Bestätigung des Cookie-Hinweises bzw. durch die Fortführung des Website-Besuchs stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu.

 

3. Zweck der Datenverarbeitung

Zur gezielten Einblendung von Informationen zu Ihren Suchanfragen bei Google nutzen wir Google AdWords. Zudem nutzen wir Display-Banner und Remarketing-Banner, um Ihnen auf Ihr Interesse abgestimmte Werbe-Banner auf Websiten Dritter anzuzeigen. Die dafür notwendigen Informationen werden anonym gespeichert.

 

4. Dauer der Speicherung

Die Cookies verlieren nach dreißig Tagen automatisch ihre Gültigkeit.

 

5. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeiten

Wenn Sie nicht möchten, dass Informationen für auf Ihre Interessen abgestimmte Banner-werbung genutzt wird, können Sie dem jederzeit widersprechen. Über die Einstellungen für die Anzeigenverwaltung unter https://www.google.com/settings/ads untersagen Sie die Nutzung von Informationen für personalisierte Werbung.