Zuwachs für den Vertrieb

07.06.2024Bad Zwischenahn

Seit dem 1. Juni 2024 verstärkt Mindy Hermanns den Außendienst

 
Zuwachs für den Vertrieb

Seit dem 1. Juni 2024 verstärkt Mindy Hermanns unseren Außendienst

Seit dem 1. Juni 2024 verstärkt Mindy Hermanns den Außendienst des Ammerländer Sanitärunternehmens HÜPPE. Die gelernte Groß- und
Außenhandelskauffrau wechselt vom Armaturenhersteller Kludi zum Duschplatzspezialisten mit Stammsitz in Bad Zwischenahn. Beim Hersteller hochwertiger
Duschabtrennungen, Duschwannen und Wandverkleidungen verantwortet sie als Gebietsleiterin ab sofort den Vertrieb im südlichen Niedersachsen und nördlichen Nordrhein-Westfalen. „Es freut mich sehr, dass wir Mindy Hermanns für HÜPPEbegeistern konnten. Aus unserer früheren Zusammenarbeit kenne und schätze ich sie als waschechten Vertriebsprofi“, unterstreicht Axel Stoiber, bei Hüppe Vertriebsdirektor Deutschland. „Sie weiß bestens, worauf es Fachhandwerk und Fachhandel ankommt und wie wir unsere Marktpartner optimal unterstützen. Damit passt Mindy perfekt in unser engagiertes Vertriebsteam, das wir weiter ausbauen wollen.“ Bis Ende des Jahres will der Mittelständler in seinem deutschen Außendienst weitere vier Stellen mit Schwerpunkt im Projektgeschäft schaffen.

Markenbekanntheit im Handwerk ausbauen

Bei Kludi hatte Mindy Hermanns von Februar 2021 bis zum Mai 2023 die Gebietsverkaufsleitung für das Ruhrgebiet und den Niederrhein innegehabt, bevor sie die Betreuung von Schlüsselkunden in ganz Deutschland für das Produktsegment „Küchenarmaturen“ übernahm. Vorangegangen waren berufliche Stationen im Innendienst einer Großhandelsgruppe und als kaufmännische Angestellte in einem SHKHandwerksbetrieb.
„Es ist eine sehr spannende Herausforderung, eine Marke mit so viel Potenzial wie HÜPPEin die Unternehmen des Sanitärhandwerks zu tragen und dort präsenter zu machen“, erklärt Mindy Hermanns. „Mit dem HÜPPEPartnerprogramm und unserem ‚Alles aus einer Hand‘-Sortiment für die Gestaltung des kompletten Duschplatzes haben wir dafür die richtigen Instrumente.“

„Es ist eine sehr spannende Herausforderung, eine Marke mit so viel Potenzial wie HÜPPEin die Unternehmen des Sanitärhandwerks zu tragen und dort präsenter zu machen“, freut sich Mindy Hermanns auf ihre Aufgabe als neue Gebietsleiterin im Vertrieb von Duschplatzspezialist HÜPPE.

Herunterladen

Pressemitteilung als PDF

240606_Hueppe_Presseinformation_Vertrieb (PDF)

Type:
PDF
Size:
338 KB
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner